DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Hirte im Rastafari-Look Komondor

Wer einem Komondor begegnet, denkt unweigerlich an Jamaika. Dabei stammt der Hirtenhund aus der ungarischen Steppe.

Komondor - Hirte im Rastafari-Look
Komondor © Nicole Schick Tierfotografie
Größe
Schulterhöhe bis 75 cm
Gewicht 40 bis 60 kg
FCI-Klassifikation Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp, Sektion 4: Europäische Spitze, Standard Nr. 97
Verwendung Hütehund, Hirtenhund und Wachhund
Alter 10 bis 12 Jahre

Der Komondor stammt ursprünglich aus den Grassteppen Asiens. Das einzigartige Fell schützte ihn vor Hitze, Kälte und Wind. Ob der Komondor mit den Mongolen nach Europa gelangte, ist ungeklärt. Im Jahre 1544 wurde der Komondor erstmals als „ungarischer Hütehund“, der die Herden vor Wölfen beschützte, erwähnt. Um den Komondor von angreifenden Wölfen unterscheiden zu können, hatte er eine weiße Fellfarbe. Das lange, zottige Fell bot dem Komondor Schutz vor extremen Temperaturschwankungen und vor Bissverletzungen. Mit der Abnahme der großen Viehherden gab es keine Verwendung mehr für den mutigen Schafhüter aus der Puszta. In Deutschland war der Komondor bis in die 1920er Jahre unbekannt. Sein unverkennbares Äußeres hat dazu beigetragen, dass der Komondor viele Liebhaber fand, die sich für die Erhaltung dieser einzigartigen Rasse stark machten. In den Vereinigten Staaten wird der Komondor bevorzugt zum Schutz der Herden vor Kojoten eingesetzt.

Voraussetzungen für die Haltung

Der Komondor ist trotz seines besonderen Aussehens ein waschechter Arbeitshund, der viel Beschäftigung und Auslauf braucht. Da der Komondor sehr selbstständig und eigensinnig ist, braucht er eine konsequente Erziehung und viel Geduld bei der Aufzucht.

Anfälligkeiten

Rassetypische Erbrankheiten sind beim Komondor nicht bekannt. Das Fell sollte nach Möglichkeit nicht gewaschen werden, da es sonst seinen schützenden Fettgehalt verliert.

Zum Seitenanfang
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X